play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

NEWS

RSW legt euch zu Ostern ein paar schwarzbunte Eier ins Nest

today29. März 2024 28

Hintergrund
share close

Ostern, große Eierzeit!
Manch Frau lässt sie munter springen, manch Herr sucht selbige vergebens – ähm, natürlich die eigenen…
Oha, da starten wir recht schräg in einen als Service- Post gedachten Artikel…

Also, Ostern ist eine anstrengende Zeit mit Tanzverboten und allerlei religiösem Traditionskram.
Bei uns im Sender und in unserer Redaktion ist natürlich alles in etwa so vertreten, wie allgemein in der Gesellschaft.
Somit soll das tatsächlich kein Rant gegen irgendwelche Dinge sein. Im Gegenteil, denn eigentlich teilen wir euch hier lediglich mit, das die Redaktion das lange Wochenende zur Regeneration nutzen möchte. Wir ziehen uns an ruhige Orte weit außerhalb der Hotspots zurück.
Allerdings wollen wir hier das Motto „Ostern mit RSW“ ausrufen. Dazu zeigen wir euch, was wir so alles in unserem musikalischen Gepäck dabei haben und geben euch alle wichtigen Daten an die Hand, mit denen ihr diese Eierchen selbst finden könnt.
Nachfolgend also eine Aufstellung aktueller Releases, die wir euch ans Herz legen wollen.

MATT HART – Black Abyss

Beginnen wollen wir mit der Single ‚Black Abyss‚ von MATT HART, welches wir hier bereits partiell vorgestellt haben.
Mittlerweile sind alle Remixes veröffentlicht, ihr könnt also dem Original und den Bearbeitungen von OPAL DUSK, MODULATE und TEKNOVORE frönen. Jetzt sind alle Varianten auch bei Bandcamp als digitaler Download erhältlich.
Die Redaktion wünscht MATT und TEKNOVORE ebenso viel Spaß und Erfolg auf dem RESISTANZ Festival, wie auch MENTAL EXILE , FROZEN PLASMA, ES23 & FLTU.

 

Das Cover zu MATT HARTs Single Black Abyss zeigt ein stilistisches Loch und nennt die beteiligten Remixer

 

ACTORS – In Real Life

Rechtzeitig vor Ostern legten auch die ACTORS aus Vancouver/ Kanada ein herrlich geschmücktes Ei in unser Körbchen.
In Real Life‚ ist eine herrlich unaufgeregte Nummer im bekannten ACTORS Outfit.
Wir waren sofort schockverliebt und legen euch dieses feine Stück Post Punk sehr ans Herz. Generell solltet ihr ARTOFFACT Records im Blick behalten, da stehen gerade eine Menge spannender Releases an, von denen wir uns einige sehr bald vornehmen werden.

In Real Life‚ bekommt ihr als Stream auf den großen Plattformen und als digitalen Download auf den größeren Portalen, wie beispielsweise Bandcamp.

 

Das Cover zu In Real Life von den ACTORS ist sehr simpel und abstrakt gehalten, komplett in schwarz/ weiss

 

BLACKBOOK – Normal

 

 

Mit ‚Normal‚ waren BLACKBOOK etwas zu früh, um dem Osterhasen etwas in sein Körbchen zu packen, aber wir wetten, der Hüpfer hat den Song per mobilem Abspieler bei der Eierversteckerei auf den Ohren.
An dem opulenten und fett ausproduzierten Dark Pop der Schweizer Formation BLACKBOOK kommt man momentan kaum vorbei, eine ganz besondere Perle im Portfolio von DarkTunes.
Wir lieben den Song, weshalb wir ihn auch direkt mal hier rein gepackt haben. Natürlich schauen und hören wir uns das anstehende Album als Ganzes noch einmal genauer an, also stay tuned!

Erhältlich ist ‚Normal‚ als digitaler Download via Bandcamp und den anderen großen Portalen, dazu natürlich als Stream über die größten Anbieter.

 

Das Cover zur BLACKBOOK Single Normal zeigt die beiden Bandmitglieder wie gehabt mit Fechtmasken geschützt.

 

SUPERCRAFT – The Final Step

Bereits seit Anfang März begleitet uns das neueste Release von SUPERCRAFT. Leider haben wir es nicht geschafft, euch früher drauf aufmerksam zu machen. Aber hey, für gute Musik ist es nie zu spät und somit könnt ihr euch an diesem langen Wochenende ausgiebig mit ‚The Final Step‚ beschäftigen. Die schwedische Formation hält beständig die Fahne des Future Pop hoch, ohne jedoch auf einer Stelle zu verharren. So bekommen wir mit dieser Single eine sehr moderne Hommage an den klassischen Synth Wave mit vielen Zitaten aus den guten alten 80ern. Habt damit genauso viel Spaß wie wir.

Erwerben könnt ihr das gute Stück bei Bandcamp, lauschen bei den üblichen Streamingdiensten und alle Neuigkeiten zu SUPERCRAFT bekommt ihr auf Facebook.

 

Nicht ohne Grund hat die Future Pop Formation SUPERCRAFT das Cover für The Final Step ganz im Stile alter Synth Wave Publikationen gestaltet. Bunt wie die Eier zu Ostern.

 

NICK CAVE AND THE BAD SEEDS – Wild God

Auch der Altmeister der düsteren Musik beteiligt sich an unseren Osterreigen. NICK CAVE hat mit seinen Mannen von THE BAD SEEDS ‚Wild God‚ voraus geschickt, um das Ende August erscheinende Album mit selben Titel anzupreisen. Und sie können es noch! Wer NICK CAVE bestellt, bekommt NICK CAVE! Leider ist der Track nur streambar, aber wir freuen uns dennoch darüber. Horcht bei einem der hier wählbaren Anbieter rein und freuet euch!

 

Das Cover zur Single Wild God von NICK CAVE AND THE BAD SEEDS ist in schmutzigem weiss gehalten mit gleichfarbigem Schriftzug als Embossed Druck. Wir hoffen sehr, Ostern wird nicht mehr so weiss wie das Cover

 

THE GRAB SOCIETY – Room & Room Remixed

Auch die Herren Müller und Thomaser aka THE GRAB SOCIETY möchten noch genannt werden. Die Single ‚Room‚ erschien bereits Ende Januar und ist hier zu bekommen. Nun legen sie eine Sammlung an Bearbeitungen nach. Hier könnt ihr ‚Room (Remixed)‚ ergattern. Thematisch geht es um Folter, die jedoch weit und künstlerisch spannend umschrieben wird. Wir wohnen also einem spannenden vertonten Krimi bei, dessen flotter Electro- Synth alles andere als langatmig ist. Während auf der original Single nur der Titelsong und eine Instrumentalvariation des selben auf dem Lieferschein stehen, bekommt die österliche Remixed- Version Bearbeitungen von Cyborgdrive, REV!lO, Restriction 9, Yosh und Steven Snomed. Somit gilt auch für Ostern 2024: an Echozone dran bleiben, hier wartet einiges an Neuigkeiten.

 

Ostern mit THE GRAB SOCIETY: ganz aktuell ist die Remix- Sammlung zur Single Room erhältlich. Das Cover zeigt einen Raum, in dem man sich gut ein Entführungs- und/ oder Folteropfer vorstellen kann.

 

LOGIC & OLIVIA – Channel Two

In der Infacted Recordings Dimension existieren ja ein paar Einhörner, kaum zu greifen und nur selten zu erblicken.
Eines dieser Fabelwesen wird aktuell wieder gesichtet: LOGIC & OLIVIA. Und es hat etwas dabei, laut bunter Märchen vermutlich reichlich Glitzer. Egal, wie andere es nennen, wir bezeichnen es als Doppel- EP. Bereits vor zwei Wochen erschien ‚Channel Two (Part 1)‚ mit den beiden Songs „I Wish“ und „Now And Forever„, dazu Remixes von PEOPLE THEATRE, ROB DUST und ROTOSKOP.
Seit gestern liegt für euch auch ‚Channel Two (Part 2)‚ bereit, hier direkt als Download zu beziehen. Hierauf zu finden sind drei Songs in je 2 Variationen. Freut euch auf „Enemy„, „Song Of The Old Man“ und „World In My Eyes„. Greift zu, Einhörner sind sehr scheu und könnten bald wieder verschwunden sein…

Schaut mal bei den Magiern von Facebook vorbei, die haben `nen Draht zu diesen flüchtigen Wesen. Generell solltet ihr den Infacted Shop im Blick behalten, da purzeln beinahe täglich Angebote in die Auslage.

 

Ostern mit Einhörnern: LOGIC & OLIVIA haben eine doppelte EP am start, namens Channel Two Part 1 & 2. Das Cover ist simpel bronzefarben mit etwas Audiotechnik mittig eingerahmt.

 

IRONIC SWEDEN – Media Whore

Seit einer Woche ist das Doppelrelease ‚Lost Eden‚ und ‚Media Whore‚ von IRONIC SWEDEN erhältlich.
Gern legen wir euch beide nahe, nehmen auf unsere Osterreise jedoch nur ‚Media Whore‚ mit. Im Gegensatz zu seinem Geschwistersong ist dieser Track etwas düsterer und aggressiver. Wobei das sehr harte Worte für einen Titel sind, der eher im Bereich Dark Pop angesiedelt ist. Allerdings hat er deutliche Einflüsse aus EBM und Dark Electro, was ihn neben dem lyrischen Thema sehr interessant macht. Inhaltlich wird der Schwerpunkt bei Social Media gesetzt. Es scheint, dass aktuell vermehrt kritische Blicke darauf geworfen werden, aber dazu die nächsten Tage mehr…

Klickt auf die Titelnamen, um direkt zum Bandcamp– Angebot zu gelangen. Hier könnt ihr IRONIC LABEL folgen und hier ihrem Label Town And Towers Group.

 

Auf dem Cover der Single Media Whore von IRONIC SWEDEN sehen wir Stacheldraht oder Nägel in einem Damenmund. Nägel und Ostern passen hier ja ganz gut, oder?

 

Checkt unsere Tipps mal aus und bleibt uns sonst am Radio gewogen. Moderatoren, Redaktion und die Leute im Hintergrund von RSW wünschen euch frohe Ostern. Haltet inne, erholt euch, das wird wieder ein anstrengendes Konzert- und Festivaljahr!

Weitere redaktionelle Inhalte, Konzertberichte, Events, Reviews und natürlich unseren Stream findet ihr auf unserer Homepage. Auf Facebook und Instagram versorgen wir euch mit aktuellen Beiträgen und Infos zu unseren täglichen Sendungen.   

Liebe Freunde der dunklen Klänge,

Wir suchen passionierte und engagierte Menschen, die ihre Liebe zur Gothic-Musik und -Kultur teilen und unser nicht-kommerzielles Gothic Online Radio bereichern möchten. Möchtest du ein Teil unseres Teams werden? Wir bieten dir einige Möglichkeiten, dich einzubringen.

Moderation

Wenn du eine Leidenschaft für Gothic-Musik und eine einzigartige Stimme hast, dann könnte die Moderation das Richtige für dich sein! Deine Aufgabe ist es, die Zuhörer durch unsere Sendungen zu begleiten und eine Atmosphäre zu schaffen, die die dunkle Seite der Musik feiert. Informationen zu den Bands, Locations, Festivals und Songs gehören natürlich dazu.

Redaktion

Liebst du es, deine Gedanken und dein Gespür für Musik auf Papier zu bringen? Hintergrundinformationen zu Künstlern zu recherchieren? Konzertberichte zu schreiben? CDs zu rezensieren? Als Mitglied der Redaktion kannst du Artikel, Interviews und Beiträge verfassen, die unsere Zuhörer – und Leser – informieren und inspirieren.

Social Media

Für unser Online Radio ist eine starke Präsenz in den sozialen Medien entscheidend. Wenn du ein Talent für Social-Media-Management hast, kannst du uns dabei helfen, unsere Community auf Plattformen wie Instagram, Facebook und so weiter zu stärken und neue Hörer anzuziehen.

WordPress

Unsere Webseite ist das Herzstück unseres Radios. Wenn du Erfahrung mit WordPress hast oder bereit bist, dich in die Gestaltung und Pflege unserer Website einzuarbeiten, dann könnten wir dich gut gebrauchen.

Radiosoftware

Die Technik hinter den Kulissen ist entscheidend, um einen reibungslosen Sendebetrieb sicherzustellen. Wenn du dich mit Radiosoftware auskennst und Interesse daran hast, Teil unseres technischen Teams zu werden, freuen wir uns auf deine Unterstützung.
Wenn du dich angesprochen fühlst und Teil unseres aufregenden Projekts werden möchtest, dann schicke uns deine E-Mail an:

bewerbung@schwarze-welle.com

Teile uns mit, für welche Position du dich interessierst, und warum du dich für unser Gothic Online Radio engagieren möchtest.
Gemeinsam können wir die dunkle Seite der Musik feiern und eine lebendige Community aufbauen! Worauf wartest du? Mach mit!

Geschrieben von: Dany Wedel

Rate it
0%