play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
chevron_left
volume_up
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

CD NEWS

Dritte Single-Auskopplung von ‘Ravenblack’: MONO INC. mit “Heartbeat of the Dead”

today23. Oktober 2022 52 1

Hintergrund
share close

 

“Heartbeat of the Dead” ist nach den Veröffentlichungen von “Princess of the Night” und “Empire” der dritte Hinweis, den MONO INC. uns auf ihren neuen Langspieler und die dazugehörige Tour geben.  

‘Ravenblack’ erscheint am 20. Januar 2023 unter dem Label NOCUT. “Noch so lange warten.”, werden sich die Anhänger*innen der Dark Rock Formation aus Hamburg nun bedauern, scharren sie doch schon ungeduldig mit den Hufen. Und die Antwort ist eindeutig: Ja, so lange noch.  

Allerdings geben sich MONO INC. verdammt viel Mühe, von eventuell, vor lauter Aufregung hervorgerufenen, Herz-Rhythmus Störungen vorzubeugen oder womöglich auch darauf vorzubereiten? und präsentierten mit “Heartbeat of the Dead” am 07. Oktober 2022 nun bereits die dritte Pre-Single zur Vorbereitung auf das das winterliche Gesamtwerk, mit dem es dann im Frühling auf Tournee geht.  

11 Tracks bietet uns das dunkle Rock-Quartett auf Studioalbum Nr. 12, ‘Ravenblack’. Mit Lieb’ Mich” und “Wiedersehen Woanders” finden auch zwei deutsche Titel Platz auf den Schwingen des schwarzen Raben, der im Januar 2023 das Fliegen lernt. Bis Ende April sollte er dann auch genug Flugstunden genutzt haben, während die Fans sich vorsichtig im Krähengesang üben können, denn dann starten MONO INC. ihre Nachtflüge auf der “Ravenblack Tour 2023”. 

Die aktuelle Video-Single “Heartbeat of the Dead” haben wir natürlich für euch eingebettet. 

 

 

Vorbestellen könnt ihr ‘Ravenblack’ >>HIER<< als CD, Vinyl und limitierte Fanbox. 

 

MONO INC. 

Martin Engler (Gesang, Schlagzeug) 

Carl Fornia (Gitarre, Gesang) 

Val Perun (Bass, Gesang) 

Katha Mia (Schlagzeug, Gesang)  

 

 

TRACKLIST 

 

  1. At the End of the Rainbow
  2. Empire
  3. Princess of the Night
  4. Angels Never Die (feat. SANZ)
  5. Heartbeat of the Dead
  6. Ravenblack
  7. Lieb’ Mich
  8. Never Alone
  9. After Dark (feat. Storm Seeker)
  10. Day of Reckoning
  11. Wiedersehen Woanders

 

 

Tour 2023 “Ravenblack” 

 

28.04.2023 Köln – Carlswerk Victoria  

29.04.2023 Oberhausen – Turbinenhalle  

30.04.2023 Hamburg – Sporthalle  

05.05.2023 Berlin – Columbiahalle  

06.05.2023 Leipzig – Haus Auensee  

12.05.2023 München – Zenith  

13.05.2023 Dresden – Alter Schlachthof  

19.05.2023 Frankfurt – Jahrhunderthalle  

20.05.2023 Hannover – Swiss Life Hall  

26.05.2023 Fürth – Stadthalle  

27.05.2023 Stuttgart – Porsche Arena  

28.05.2023 Bielefeld – Ringlokschuppen  

 

FESTIVALS 2022 

25.12.2022 Chemnitz – Dark Storm Festival  

26.12.2022 Dortmund – Phantastischer Lichter-Weihnachtsmarkt 

 

Mit diesem >>KLICK<< geht es zu den Tickets. 

 

Weitere Artikel zu euren Szene- Bands findet ihr auf unserer Homepage. Folgt uns auch auf Facebook oder Instagram, um keine RSW News mehr zu verpassen. 

 

 

WEBSITES  

 

https://mono-inc.com/  

https://www.facebook.com/monoinc/  

Geschrieben von: Prinzessin Prisma

Rate it

Vorheriger Beitrag

CD NEWS

MORPHOSE – ‘The Inexplicable Darkness Of Light’

'The Inexplicable Darkness Of Light‘, also die unerklärliche Finsternis des Lichtes, ist der geradezu mystische Titel der neuen EP von MORPHOSE. Und MORPHOSE wiederum ist die unerklärliche Symbiose aus gleichsam opulenten wie bedrückend minimalen Soundtracks mit ergreifenden Hooks und großartigen Vocals. Pure Avantgarde – sperrig, bietet keinen leichten Zugang und ist fern ab von Popularmusik. Und dennoch verfängt es sofort. Es ist nicht so recht zu fassen und zu erklären, […]

today22. Oktober 2022 19

0%