play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
chevron_left
volume_up
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

KONZERT REVIEWS

10 Jahre Kulttempel – Tag 1

today14. September 2022 73 3 5

Hintergrund
share close

Am 08. September stieg endlich Teil 1 der ersehnten Party für „die besten Gäste der Welt“, wie Inhaber Peter Jurjahn sie so schön bezeichnet hat. Ja, auch die Redaktion der Schwarzen Welle war vertreten, checkte die zuletzt erstellten Plakate, die der Kulttempel aufgehängt hatte und machte sich auf einen angenehmen Konzertabend gefasst. Denn: Abende im Kulttempel sind nicht nur so gemütlich wie im zweiten Wohnzimmer, sie können auch ganz schön herzerwärmend sein.

Um 19.00 Uhr war Einlass und dem fieberten wir in der Warteschlange entgegen. Es waren auch schon einige Gäste da und die Location füllte sich ganz gemütlich, man traf auf bekannte Gesichter, hat sich gefreut, sich mal wieder zu sehen. Moderator für die 3 Tage Party war Jens Domgörgen, den viele bereits von seinen Moderationen beim Amphi-Festival in Köln kennen.

Jens eröffnete den Abend um 20.00 Uhr für die drei erwarteten Bands.

Die erste Formation an diesem Abend war ZWEITE JUGEND, die Autorin dieses Beitrags kannte diese Band nicht und war sichtlich überrascht. Es waren viele eingefleischte Fans der Band anwesend und bejubelten diese. Die Band hat deutsch gesungen, man konnte die Texte leicht mitsingen und sie waren tanzbar. Die drei Jungs haben richtig Stimmung gemacht und uns auf die weiteren Bands eingestimmt. Ein perfekter Opener, könnte man sagen.

 

Es sollte ein Abend voller Überraschungen für die Schreiberin werden, denn sie kannte kaum eine der anwesenden Bands. An zweiter Stelle KLUTAE am Start. Wer könnte dieses bekannte Gesicht sein? Richtig, den Typen kennen wir doch von LEATHER STRIP! Lob an dieser Stelle an Claus Larsen, der den Boden so richtig zum Beben brachte. Wer da noch gesessen hat, konnte bei diesem Act nicht getrost seinen Sitzplatz verlassen und ordentlich mit einstimmen.

 

Der krönende Abschluss an die Abend waren KIRLIAN CAMERA. Auch diese Band kannte die Autorin bis daher nur aus Empfehlungen ihrer Kolleg*innenen und wurde letztendlich in den Bann von Elena Alice Fossi und ihrer „elfenhaften“ Stimme gezogen. Die Band betrat mit Sturmmasken die Bühne und zeigte nach und nach ihr Gesicht. Elena zog nicht nur unser Redaktionsteam, sondern das ganze Publikum in ihren Bann. Als kurzzeitig die Technik versagte, tat dies der Stimmung keinen Abbruch und der Song wurde einfach neu gestartet.

Bei einem privaten Plausch im Backstagebereich verriet uns Sängerin Elena Alice Fossi, dass Anfang des Jahres eine >neue Single erscheinen wird.

 

Was bleibt noch zu diesem Abend zu sagen? Er war fabulös. Er war entspannend. Er war aufregend. Er hatte das, was man sonst von einem guten Kinofilm erwartet. Und natürlich war dieser Donnerstag nicht der einzige Tag, an dem das zehnjährige Bestehen des Kulttempels gefeiert wurde.

Sowohl Freitag als auch Samstag waren weitere Redaktionsmitglieder der Schwarzen Welle anwesend und werden euch bald von ihren Eindrücken berichten. Bleibt uns also treu und verpasst so keinen spannenden Bericht!

Geschrieben von: ladyinblack

Rate it

Vorheriger Beitrag

KONZERT REVIEWS

Energiegeladen ins Wochenende: LACRIMAS PROFUNDERE im KULTTEMPEL Oberhausen

  Am Freitag, den 02. September 2022 öffnete der Kulttempel Oberhausen um 20 Uhr seine Tore, um die Gothic-Rock-Band LACRIMAS PROFUNDERE, im Rahmen ihrer  “How To Shroud Yourself With Night Tour 2022”, ein großartiges Konzert spielen zu lassen.   Pünktlich um 21 Uhr betrat die Band, um Frontmann Julian Larre , die Bühne und heizten dem Publikum direkt mit einem starken Intro ein. Und noch stärker sollte es weitergehen.  Neben einigen bekannten […]

today7. September 2022 35

0%