play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
chevron_left
volume_up
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

KONZERT REVIEWS

Energiegeladen ins Wochenende: LACRIMAS PROFUNDERE im KULTTEMPEL Oberhausen

today7. September 2022 35 5

Hintergrund
share close

 

Am Freitag, den 02. September 2022 öffnete der Kulttempel Oberhausen um 20 Uhr seine Tore, um die Gothic-Rock-Band LACRIMAS PROFUNDERE, im Rahmen ihrer  “How To Shroud Yourself With Night Tour 2022”, ein großartiges Konzert spielen zu lassen.  

Pünktlich um 21 Uhr betrat die Band, um Frontmann Julian Larre , die Bühne und heizten dem Publikum direkt mit einem starken Intro ein. Und noch stärker sollte es weitergehen. 

Neben einigen bekannten Liedern aus ihren älteren Alben, hatten die Goth-Rocker, die uns bereits seit 1993 stilvoll auf die Ohren geben, natürlich auch ihr neues Album ‘How To Shroud Yourself With Night’ im Gepäck, mit dem sie das Publikum, passend zu den Außentemperaturen, zum Kochen brachten.  

In 105 Minuten lieferten LACRIMAS PROFUNDERE, die in diesem Jahr auch auf dem M’ERA LUNA Festival ein wahres Feuerwerk abbrannten, ein starkes, energiegeladenes Konzert ab, das Lust auf mehr davon macht. Mit dem Album geht das glücklicherweise auch Zuhause… 

Für die absoluten Highlights der Show sorgte Energiebündel Julian, der es sich nicht nehmen ließ, inmitten der feierfreudigen, jedoch relativ überschaubaren, Fangemeinde zu singen, springen und zu tanzen. Was für ein Wirbelwind… Danke für die wahnsinnige Live-Performance. 

Mit der anschließenden Aftershow-Party fand ein gelungenes Abriss-Konzert einen tollen Abschluss. So konnte man den Abend tanzend und feiernd ausklingen lassen.

 

 

WEBSITES 

http://www.lacrimas.com/  

https://www.facebook.com/lacrimasprofundereofficial  

Geschrieben von: nymeria

Rate it

Vorheriger Beitrag

BANDVORSTELLUNG

TWINS IN FEAR im Interview: Angst hat Zukunft

Am 26. August 2022 veröffentlichten Lena und Maria ihr Album ‘Nothing But A Dream’. Anlässlich des zweiten Langspielers, haben wir von RSW natürlich einmal genauer hingehört. In dem folgenden Interview erzählen uns die Newcomer-Zwillinge TWINS IN FEAR gemeinsam von ihren Träumen, Ängsten und Zukunftsplänen.     Prinzessin Prisma: Bevor ihr 2019 TWINS IN FEAR ins Leben gerufen habt, konntet ihr bereits einige Erfahrungen als Backgroundsängerinnen und Tänzerinnen sammeln. Wie lange […]

today5. September 2022 61 2

0%