play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

NEWS

CODE ALICE bestätigen mit ‚Breakdown‘ einen aktuellen Szenetrend

today28. März 2024 61

Hintergrund
share close

CODE ALICE ist ein junges schweizerisches Duo, welches sich einer szeneintern immer populäreren Strömung anschließt: dem Dark Pop.
Und mit ‚Breakdown‚ legen sie auch einen amtlichen Dark Pop Hit auf die Streams der großen Portale.

Trends

Ja, es scheint einen Trend in der Düsterszene zu geben. Während sich manche in immer extremere Regionen flüchten, gehen andere einen anderen Weg. Aktuell etabliert sich etwas, was auf den ersten Blick nach weiter Welt klingt: Pop.
Sehr weich, sehr offen und geradezu mainstreamig. Einige bauen ein paar Spitzen ein, um es nicht zu cheesy werden zu lassen, andere zitieren szenetypische Elemente und die meisten bieten dafür düstere Inhalte und Sozialkritiken.
Für selbsternannte Gatekeeper grenzt das natürlich an Hochverrat, aber der Erfolg gibt den Künstlern recht.

CODE ALICE

CODE ALICE sind ein britisch- schweizerisches Duo, bestehend aus Sängerin GRACE WILLIS und Multi- Instrumentalist YVO BRÖNNIMANN, welcher hier auch als Produzent aktiv ist. Ansässig ist das Projekt im schweizerischen Thun. Hinter dem durchaus fluffigen Pop- Kostüm verbergen sich Themen wie Angst, mental health und zwischenmenschliches.
Und obwohl es uns leicht genießbar serviert wird, dürfte manch ein Hörer schwer dran zu knabbern haben.
Gerade dieser Widerspruch ist es, was die Ergebnisse ihrer Arbeit so interessant macht.

Breakdown

Nun brauchen wir gar nicht lang herum lamentieren, das Thema des Songs ‚Breakdown‚ dürfte sich recht schnell erschließen. Hier werden gleich zwei der vorgenannten Grundthemen behandelt und das auf sehr erfrischende Art und Weise.
Breakdown‚ ist eine knackige Breakbeat- Nummer, von der wir tatsächlich erwarten, dass sie den Weg in Mainstream- Radios schafft.
Auch schon wieder so ein No Go für unsere Gatekeeper, für uns aber ein wünschenswerter Erfolg.
Ist es wirklich schlimm, unsere Statements in die weite Welt zu tragen? Warum ist es schlimm, den Mainstream mit Inhalten aufzuwerten? Was ist generell gegen Erfolg einzuwenden?

Wir finden das Stück tatsächlich ansprechend und raten euch, CODE ALICE im Auge zu behalten.

 

 

Basics

Act:                                      CODE ALICE
Release:                              Breakdown (Single)
Release Date:                    22.03.2024
Label:                                  ./.
Medien:                             Stream only
Quellen:                             Youtube, Apple Music, Deezer, Spotify – hier die Direktlinks zusammen gefasst

Auf den Fersen bleibt ihr den Beiden im Web, auf Facebook, Instagram und TikTok. Medial versorgt werdet ihr bei Youtube und den vorgenannten Streamingportalen.

Unseren Stream und viele weitere redaktionelle Inhalte bekommt ihr auf unserer Website. Natürlich findet ihr interessante Artikel und mehr auch auf unserer Facebook Präsenz.

In eigener Sache

Liebe Freunde der dunklen Klänge,
Wir suchen passionierte und engagierte Menschen, die ihre Liebe zur Gothic-Musik und -Kultur teilen und unser nicht-kommerzielles Gothic Online Radio bereichern möchten. Möchtest du ein Teil unseres Teams werden? Wir bieten dir einige Möglichkeiten, dich einzubringen.

Moderation

Wenn du eine Leidenschaft für Gothic-Musik und eine einzigartige Stimme hast, dann könnte die Moderation das Richtige für dich sein! Deine Aufgabe ist es, die Zuhörer durch unsere Sendungen zu begleiten und eine Atmosphäre zu schaffen, die die dunkle Seite der Musik feiert. Informationen zu den Bands, Locations, Festivals und Songs gehören natürlich dazu.

Redaktion

Liebst du es, deine Gedanken und dein Gespür für Musik auf Papier zu bringen? Hintergrundinformationen zu Künstlern zu recherchieren? Konzertberichte zu schreiben? CDs zu rezensieren? Als Mitglied der Redaktion kannst du Artikel, Interviews und Beiträge verfassen, die unsere Zuhörer – und Leser – informieren und inspirieren.

Social Media

Für unser Online Radio ist eine starke Präsenz in den sozialen Medien entscheidend. Wenn du ein Talent für Social-Media-Management hast, kannst du uns dabei helfen, unsere Community auf Plattformen wie Instagram, Facebook und so weiter zu stärken und neue Hörer anzuziehen.

WordPress

Unsere Webseite ist das Herzstück unseres Radios. Wenn du Erfahrung mit WordPress hast oder bereit bist, dich in die Gestaltung und Pflege unserer Website einzuarbeiten, dann könnten wir dich gut gebrauchen.

Radiosoftware

Die Technik hinter den Kulissen ist entscheidend, um einen reibungslosen Sendebetrieb sicherzustellen. Wenn du dich mit Radiosoftware auskennst und Interesse daran hast, Teil unseres technischen Teams zu werden, freuen wir uns auf deine Unterstützung.
Wenn du dich angesprochen fühlst und Teil unseres aufregenden Projekts werden möchtest, dann schicke uns deine E-Mail an:

bewerbung@schwarze-welle.com

Teile uns mit, für welche Position du dich interessierst, und warum du dich für unser Gothic Online Radio engagieren möchtest.
Gemeinsam können wir die dunkle Seite der Musik feiern und eine lebendige Community aufbauen! Worauf wartest du? Mach mit!

Geschrieben von: Dany Wedel

Rate it
0%