play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

CD NEWS

Mit ‚Some Ghost Could Follow‘ ist der letzte Teaser für ‚Us‘ von ULTRA SUNN released

today2. März 2024 37

Hintergrund
share close

ULTRA SUNN sind für den Schreiber dieser Zeilen aktuell eines der faszinierendsten Acts auf dem Markt. Auf dem ersten Blick ist das alles ganz schnell als simple New Beat- Copy abgetan, aber genau das ist es eben nicht. Da steckt so wahnsinnig viel mehr dahinter und bietet manch angenehme Überraschung.
Am 19. April ist dann auch endlich das Debüt- Album ‚Us‚ via ARTOFFACT Records erhältlich.
Ganz aktuell ist mit „Some Ghost Could Follow“ die wohl letzte Pre- Single erschienen.

 

ULTRA SUNN Live in Dortmund, Februar 2024
Schattenspiele: ULTRA SUNN live in Dortmund 2024
(c) Dany Wedel

 

US

Wie bereits erwähnt, wird das Album ‚US‚ Mitte April verfügbar sein, vorbestellbar ist es bereits.
Es wird neun Songs enthalten, von denen „Some Ghost Could Follow“ der vierte bereits Verfügbare ist.
Bisher rüttelte die Band uns mit „Broken Monsters„, „This Is Not About You“ und „Shake Your Demons“ durch. Und das übrigens im Wortsinne! Der Autor dieser Zeilen konnte sich davon bereits live überzeugen.

Die Band selbst lässt sich offiziell mit Labels wie EBM, Techno, Post Punk und Cold Wave taggen.
Und doch ist das alles nur ein Versuch, das Werk der Band irgendwie zu fassen. Die Basis liegt tatsächlich irgendwo im klassischen EBM- & New Beat der Achtziger Jahre, gekreuzt mit Post Punk und jeder Menge Wave in allen möglichen Facetten.
Sie schaffen es aber gekonnt, dem Ganzen eine gewisse Magie beizufügen, die dem Großwerk eine ganz seltsame Aura gibt.
Man wird recht schnell geblendet von den oft recht geraden Beats, den simplen Basslines und dem Gewandt der stumpfen Tanzmusik. Klar, genau so funktioniert das musikalisch. Man könnte das als Hot Rod der Musik bezeichnen: 80s Disko Sound, heftig zersägt und neu zusammen geschweißt, dazu hoch moderne Anbauten. Wer will, kann die Augen schließen und die Füße vom Flow in Bewegung halten lassen.

Aber man kann auch viel tiefer eintauchen, die elegant- brachiale Energie aufsaugen, den Texten folgen, Details entdecken und (sofern man einem Live- Auftritt beiwohnt) die Show genießen.
Man glaubt gar nicht, das die Belgier immer noch als Geheimtipp gelten, wo sie doch jede Chance der Präsentation bereitwillig nutzen und zu überzeugen wissen.
Wer erinnert sich noch an die Kritiker, die in den frühen 90ern dem JIMI TENOR einen intelligenten Techno bescheinigten? Wir würden uns da gern bedienen und ULTRA SUNN das Label intelligenter New Beat verpassen.
ULTRA SUNN sind so etwas, wie der böse Zwilling von FAITHLESS, oder die minimalistisch monochrome Essenz der schillernden RÖYKSOPP!

Some Ghost Could Follow

Some Ghost Could Follow“ schmettert gleich hoch energetisch los und haut uns Refrains von unvergleichlich trauriger Schönheit um die Ohren, das man kaum weiß, wie man das verarbeiten soll. Ein Song, der insbesondere live eine unvergleichliche Atmosphäre entfaltet.

 

 

Wir legen euch Single und Album wärmstens an kalte Herz und senden ganz viel Liebe nach Belgien.

Facts

Act                         ULTRA SUNN
Release(s)            Some Ghost Could Follow (Single)/ US (Album)
Release Date       23.02.2024 (Single)/ 19.04.2024 (Album)
Label                     ARTOFFACT Records
Medien                 digital (Single)/ digital, CD, Vinyl (Album) – alles auch per Stream auf den üblichen Plattformen
Quellen                unter anderem Bandcamp (alle Medien)

Hängt euch per Facebook, X (ehem. Twitter) und Instagram an das belgische Duo. Medial könnt ihr alles auf Bandcamp, Youtube, Apple Music, Amazon Music Unlimited und Spotify abgreifen.

Weitere redaktionelle Inhalte, Konzertberichte, Events, Reviews und natürlich unseren Stream findet ihr auf unserer Homepage. Auf Facebook und Instagram versorgen wir euch mit aktuellen Beiträgen und Infos zu unseren täglichen Sendungen.   

Liebe Freunde der dunklen Klänge,
Wir suchen passionierte und engagierte Menschen, die ihre Liebe zur Gothic-Musik und -Kultur teilen und unser nicht-kommerzielles Gothic Online Radio bereichern möchten. Möchtest du ein Teil unseres Teams werden? Wir bieten dir einige Möglichkeiten, dich einzubringen.
 

Moderation

Wenn du eine Leidenschaft für Gothic-Musik und eine einzigartige Stimme hast, dann könnte die Moderation das Richtige für dich sein! Deine Aufgabe ist es, die Zuhörer durch unsere Sendungen zu begleiten und eine Atmosphäre zu schaffen, die die dunkle Seite der Musik feiert. Informationen zu den Bands, Locations, Festivals und Songs gehören natürlich dazu.
 

Redaktion

Liebst du es, deine Gedanken und dein Gespür für Musik auf Papier zu bringen? Hintergrundinformationen zu Künstlern zu recherchieren? Konzertberichte zu schreiben? CDs zu rezensieren? Als Mitglied der Redaktion kannst du Artikel, Interviews und Beiträge verfassen, die unsere Zuhörer – und Leser – informieren und inspirieren.
 

Social Media

Für unser Online Radio ist eine starke Präsenz in den sozialen Medien entscheidend. Wenn du ein Talent für Social-Media-Management hast, kannst du uns dabei helfen, unsere Community auf Plattformen wie Instagram, Facebook und so weiter zu stärken und neue Hörer anzuziehen.
 

WordPress

Unsere Webseite ist das Herzstück unseres Radios. Wenn du Erfahrung mit WordPress hast oder bereit bist, dich in die Gestaltung und Pflege unserer Website einzuarbeiten, dann könnten wir dich gut gebrauchen.
 

Radiosoftware

Die Technik hinter den Kulissen ist entscheidend, um einen reibungslosen Sendebetrieb sicherzustellen. Wenn du dich mit Radiosoftware auskennst und Interesse daran hast, Teil unseres technischen Teams zu werden, freuen wir uns auf deine Unterstützung.
Wenn du dich angesprochen fühlst und Teil unseres aufregenden Projekts werden möchtest, dann schicke uns deine E-Mail an:
 

bewerbung@schwarze-welle.com

 
Teile uns mit, für welche Position du dich interessierst, und warum du dich für unser Gothic Online Radio engagieren möchtest.
Gemeinsam können wir die dunkle Seite der Musik feiern und eine lebendige Community aufbauen! Worauf wartest du? Mach mit!

Geschrieben von: Dany Wedel

Rate it
0%