play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

NEWS

KIELECTRIC 2024 – die Finale Ankündigungsrunde!

today31. Juli 2023 75 2

Hintergrund
share close

Hallo, i bims, 1 Nervensäge mit Infos zu die KIELECTRIC 2024 Festival.
Na, hat unser Kurs „Nachwuchs erreichen durch Adaption der Sprachgebräuche“ gewirkt?
Wenn ja, dann ist es voll knorke!
Wenn nicht, ist es allerdings auch nicht sooooooo schlimm. Wir vertrauen unseren Lesern und Hörern – ihr helft doch sicher dabei, the word zu spreaden.

Wir sind wie die meisten von euch gerade voll im Festivalfieber und natürlich längst unterwegs auf den diversen Festivals der Republik Schwarzistan. Also gibt es für den Begriff „Dunkeldeutschland“ sogar eine positive Konnotation, eine angenehme Vorstellung.
Egal, wir kommen vom Thema ab…

 

 

Alle schlechten Gags über Sprotten, Nordlichter, Deiche und Schafe sind gemacht, unsere Gagschreiber in den letzten Hitzewellen dahin geschmolzen. Bleibt uns nur noch, ganz humorbefreit die Werbetrommel für dieses kleine Event zu rühren.
Und natürlich geben wir uns da so richtig Mühe.
Warum?
Ganz klar: das KIELECTRIC ist ein ganz junges Dark Electro- Festival in einer nicht gerade von solchen Events gesegneten Gegend. Zudem fand es seinen Ursprung bei einem klassischen Konzertbesucher. Nie passte der daher der Begriff „von der Szene für die Szene“ besser.
Es ist kein riesiges Event mit mehreren Bühnen, wo ihr immer etwas verpasst und zudem noch die immer gleichen Headliner bekommt.
Über so etwas schimpft ihr ja alle gern und regelmäßig, stimmts? Somit wäre es doch nur folgerichtig, diesem kleinen süßen Stelldichein etwas Aufmerksamkeit zu schenken und somit vielleicht auch für die Zukunft mitzugestalten.
Gebt euch einen Ruck, die Macher legen sich anständig ins Zeug. Wie ihr hier und hier lesen könnt, ist das Line Up doch schon ziemlich geil und unkonventionell. Für die letzte Überzeugungsarbeit sorgt sicher der Headliner, also lest hier einfach weiter.

Dritte Runde der Ankündigungen

Verkehrte Welt: vor dem Headliner verkünden wir alles Wissenswerte zur Aftershow.
Musikalisch wird DJ DIRK STEYER den Keller der DIE PUMPE sicher ähnlich zum Kochen bringen, wie es sein Vorgänger zur österlichen Geburt 2023 geschafft hat.
Kennen könntet ihr ihn bereits als Teil der Band ACCESSORY und durch die Stream- Events der Chemnitzer.
Auch das KIELECTRIC 2024 wird somit wieder eine lange und kuschelige Nacht werden.

 

Der Flyer zum KIELECTRIC 2024 Festival zeigt den Act DIRK STEYER von ACCESSORY, der den DJ für die Aftershow- Party gibt

 

Finale, oho

Nun aber kommen wir zur Enthüllung des Stargastes.
Alle in Position, um den Vorhang zu lichten?
Okay, dann ab dafür!

Auf dem KIELECTRIC 2024 wird niemand geringeres als IN STRICT CONFIDENCE den Headliner geben.
Das Projekt um Mastermind DENNIS OSTERMANN genießt immer noch einen exzellenten Ruf und wird uns dort ein Electronic Set präsentieren.

 

Der Flyer zum KIELECTRIC 2024 Festival zeigt den Act IN STRICT CONFIDENCE

 

Für die eingangs angesprochene Jugend: IN STRICT CONFIDENCE gibt es zum Zeitpunkt des Events bereits seit 35 Jahren, wenngleich auch die ersten drei Jahre noch unter einem anderen Namen agiert wurde.
Stilistisch ging die Band immer einen eigenen Weg und erschuf dafür auch eine ganz eigenes stilistisches Konzept, welches das Projekt nicht nur sehr beliebt, sondern auch einzigartig gemacht hat.
Gern beansprucht die EBM- Szene diesen Act für sich, aber dafür sind ISC definitiv nicht stumpf genug.
Anfänglich war der Style schon sehr hart, wie damals bei Industrial- und Dark Electro- Acts üblich. Aber schon damals gab es dazu sehr melodiöse Parts, die mit der ganz eigenen Ästhetik ein Alleinstellungsmerkmal kreierte.
Zur Jahrtausendwende änderte sich der Stil etwas, da die Beats und das Grundgerüst technoider wurden. Dazu fanden aber auch damalig recht neue Strömungen wie der Future Pop ihren Einfluss.
Und doch haben sich ISC ihre mysteriöse Aura erhalten und sind bis heute sehr beliebt.
Auch in wenig aktiven Zeiten lässt sich die besondere IN STRICT CONFIDENCE- Ästhetik des Öfteren finden, denn DENNIS OSTERMANN ist auch als Fotograf sehr angesehen und erschafft optische Kunstwerke.

Zu den ganz großen und bekannten Hits gehören „Zauberschloss“, „Herzattacke“, „Engelsstaub“, „Herz“ und „Seven Lives“.
Also, freut euch auf diesen hochkarätigen Act. Zusammen können wir alle diesen Abend unvergesslich machen.

 

 

Hier noch einmal alles Relevante in der Zusammenfassung

Das KIELECTRIC 2024 findet am 16. März 2024 in der DIE PUMPE in Kiel statt.
Mit an Bord sind die Acts

  • MENTAL EXILE
  • VERSUS
  • ALIENARE
  • IN STRICT CONFIDENCE

und

  • DJ DIRK STEYER (ACCESSORY/ M!NC)

für die Aftershow.

Durch den Abend führen werden

  • ANDRÉ STEINIGEN und
  • ROBERT KORITTKE.

Der Vorverkauf, den ihr bitte [un]anständig stürmen werdet, startet heute, den 01. August 2023. Behaltet bitte die Facebook Seiten von KIELECTRIC und DIE PUMPE im Auge, da dort der Link und alles Weitere rechtzeitig veröffentlicht wird. Natürlich findet ihr diese Daten auch in unserem hauseigenen Eventkalender, sobald es los geht.
Wenn ihr uns ein Stück weit traut, klickt hier und erwerbt direkt eure Tickets für 45 € je Stück.

So, Kinners, das war es dann erstmal. Der Autor dieser Zeilen zerfliesst im Post- Festival- Blues, natürlich auch dank eines besonderen „von der Szene für die Szene“ Event in der Stadt mit der völlig überbewerteten doppeltürmigen Kapelle auf dem Bahnhofsvorplatz und anschließend auf der anderen Seite des Rinnsales, welches die Stadt teilt, zu einem Treffen schwarzer Amphibien oder so.
Wir lesen uns die Tage wieder hier, sehen können wir uns auf allen möglichen Veranstaltungen – die SCHWARZE WELLE ist fast überall für euch unterwegs, so natürlich auch auf dem KIELECTRIC 2024.

Unseren Stream und viele weitere redaktionelle Inhalte bekommt ihr auf unserer Website, aktuelle Artikel und mehr auf unserer Facebook Präsenz.

In eigener Sache

Hat Euch der Text gefallen? Habt ihr Ahnung von Musik im Allgemeinen und aus der Düsterszene im Speziellen? Meint ihr, ihr könnt ebenso gute oder gar bessere Artikel schreiben? Und zu guter Letzt: wollt ihr das auch, ohne Gegenforderungen? Einfach, weil es Euch Spaß macht? Dann klickt hier und bewerbt Euch, wir würden uns über neue KollegInnen im Team freuen. Übrigens suchen wir auch immer nach Moderatoren für weitere Radiosendungen.

Geschrieben von: Dany Wedel

Rate it
0%