play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

CD NEWS

‚Falsification‘ ist das neueste Werk der Schweden von RETROGRATH

today11. Februar 2023 51 2

Hintergrund
share close

Mit ‚Falsification‚ stellen RETROGRATH aus Stockholm/ Schweden ihre neueste EP vor. Seit dem 03. Februar könnt ihr sie bereits erwerben und/ oder streamen.

Was euch geboten wird? Das lässt sich recht einfach erläutern. RETROGRATH bieten elektronisch erzeugten Alternative Pop Noir, der sich auf den Pfaden des Dark Wave und Post Punk bewegt. Also durchaus vergleichbar mit Acts wie AGENT SIDE GRINDER, wenngleich RETROGRATH da durchaus waviger unterwegs sind. Wobei dieses sind ja irgendwie wieder falsch ist, denn es handelt sich hier um ein Ein Mann- Projekt.

CLAES NORDLING aka RETROGRATH arbeitet ausschließlich mit analogen Synths und Sounds. Straighte Grundlinie, aber durchaus Spielereien in Moll dabei, dazu klare Vocals im Fokus.

Auffällig ist, das ‚Falsification‚ durchgängig einem Themenkonzept folgt.
Es geht um Lügen in all ihren Formen: Selbstbetrug, Fehlinformationen, stille Lügen, Notlügen und derer vieler mehr.

 

Cover zur "Falsification EP" von Retrograth

 

FALSIFICATION EP

Die EP enthält fünf Songs, welche wir euch grob vorstellen wollen.

Eröffnet wird das Werk von „Mirror Sentences“, welches sich mit Fake News und Manipulation von Wahrheiten zum Machterhalt beschäftigt. Der Sound ist recht düster und direkt, sodass man hier durchaus die Wut des Musiker mitfühlen und verstehen kann.
„Snow White Words“ beschäftigt sich mit Schutzlügen, die andere vor Verletzungen schützen sollen. Dargeboten als gutes Post Punk Stück, tolle Nummer.
Um Lippenbekenntnisse und Lügen durch Schweigen geht es in „Friendly Whispers“, welches als ruhiges Indie Pop Stück daher kommt.
Wo ist XY, wenn man sie/ ihn/ * braucht? Um Enttäuschung über Menschen, die immer dann untertauchen und schweigen, wenn man sie am dringendsten braucht, geht es in „Silent Faces“. Der Sound ist hier zwar klar Wave, aber poppiger interpretiert.
Den Abschluss macht „Double False“. Da ist bereits klar, um was es geht und legt den Fokus auf den worst case im intersozialen Umgang. Kurz, knackig, auf den Punkt. Diesen Titel bekommt ihr exklusiv nur bei Bandcamp.

Zu finden ist die EP, natürlich zusammen mit dem weiteren Output des Künstlers, auf Spotify und auf Bandcamp.

Folgen könnt ihr RETROGRATH auf Facebook, Insta, und Twitter, dazu gibt es neben vorgenannten Medienkanälen noch einen Channel auf Youtube.

Unseren Stream und viele weitere redaktionelle Inhalte bekommt ihr auf unserer Website, aktuelle Artikel und mehr auf unserer Facebook Präsenz.

 

 

Geschrieben von: Dany Wedel

Rate it
0%