play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Radio Schwarze Welle Radio Schwarze Welle

Archiv

Ein Traum von THE BIRTHDAY MASSACRE: ‘Fascination’ im Februar

today17. Januar 2022 20 3

Hintergrund
share close

 

Die kanadische Synth-Rock Formation THE BIRTHDAY MASSACRE, bestehend aus Frontfrau Chibi, Owen am Keyboard, Brett Carruthers am Bass, Schlagzeuger Philip Elliott und den beiden Gitarristen Rainbow und M. Falcore, bringen am 18. Februar 2022, mit ‘Fascination’, ihr bereits neuntes Studioalbum in die Öffentlichkeit.

1999 unter dem Namen IMAGICA gegründet, erschien im Mai 2009 das Live-Album ‘Show and Tell’, dessen Aufnahmen der 2007er Deutschland-Tour entspringen.

Zuletzt veröffentlichten die, vormals schrillen, Nordamerikaner im Jahr 2020 den Langspieler ‘Diamonds’, ein Album, das seinen Glanz eher in beschaulich ruhiger und melodischer Tonkunst sucht.

Auch die Video-Single-Auskopplung “Dreams Of You”, aus Dezember 2021, deutet auf eine zarte Weiterentwicklung der Band, in Richtung Traumland, hin.

 

Doch warten wir gespannt das neue Album ‘Fascination’ , das unter dem Label Metropolis erscheinen wird, ab.
Birgt es dunkle Geheimnisse und überrascht die Fangemeinde von THE BIRTHDAY MASSACRE, mit dem ein oder anderen frech-schrägen Track und verhilft ihnen doch noch zu einem dunklen, traumhaften und punkig-abstrakten Klangerlebnis?

Mit “Stars and Satellites”, im Januar 2022 publiziert, wird es jedenfalls schon ein wenig düsterer.

 

Am 23. Juli 2022 werden THE BIRTHDAY MASSACRE auf dem Amphi-Festival zu Gast sein. Ebenfalls ist für dieses Jahr eine Tour geplant. Die Termine dazu findet ihr über diesen Link.

HIER geht es zur Pre-order on ‘Fascination‘.

Tracklist ‘Fascination’

01. Fascination

02. Dreams of You

03. Cold Lights

04. Stars and Satellites

05. One More Time

06. Like Fear, Like Love

07. Once Again

08. Precious Hearts

09. The End of All Stories

Websites

http://thebirthdaymassacre.com/
https://www.facebook.com/TheBirthdayMassacre

 

 

Geschrieben von: Prinzessin Prisma

Rate it
0%