SONATA ARCTICA

Written by on 15. Mai 2020

SONATA ARCTICA

kündigen akustische Live Stream Shows an
!

 

Die finnischen Melodic Metal-Titanen SONATA ARCTICA kündigen ihre exklusive Live Stream Show “Acoustic Adventures 2020” an. Das ist die einzige Gelegenheit, den akustischen Auftritt der Band 2020 mitzuerleben.
Es wird zwei Shows geben; die erste ist für Fans in Amerika ausgelegt, die Zweite für Europa und Großbritannien. Mit einem gültigen Ticket kann man noch 48 Stunden nach den Shows auf das archivierte Video zugreifen.

”Es hat eine Weile gedauert, bis wir alles organisieren konnten, aber endlich sind wir soweit, in die Welt des Streaming einzutauchen. Wir wollten etwas Besonderes  und da unsere „Acoustic Adventures“ bisher nur in Europa stattgefunden haben, dachten wir, dass das ein guter Start wäre. Wir spielen zwei Shows mit einer leicht unterschiedlichen Auswahl von Songs und haben eine großartige Location namens Mustakari gefunden, also ist das definitiv etwas Neues für uns. Wir freuen uns schon sehr darauf!! Bleibt gesund!“, kommentiert Keyboarder Henrik Klingenberg.

Die Streams finden im Mai unter semilive.fi statt.

SONATA ARCTICA „Acoustic Adventures“ 2020 Schedule:

Freitag, 29.Mai 2020
Los Angeles 5 pm
Chicago 6 pm
Mexico City 7 pm
New York 8 pm
São Paulo 9 pm
Melbourne 10 am (+ 1 day)

Samstag, 30. Mai 2020
Helsinki 21:00
Berlin 20:00
London 19:00
Moskau 21:00

—-
Holt euch SONATA ARCTICAs neuestes Album »Talviyö« jetzt: http://nblast.de/SonataArctica-Talviyoe
Hört euch die neuen Tracks in den NB-New Releases-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNewReleases / http://nblast.de/AppleMusicNewReleases

 

»Talviyö« ist in den folgenden Formaten erhältlich:

– CD-DIGI
– Jewelcase-CD
– 2LP (schwarz, blau, transparent)
– BOXSET (CD-DIGI, 2LP (marmoriert), Puzzle, Poster, Fotokarte)

Mehr zu »Talviyö«:
‚A Little Less Understanding‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=FiM94N3FnQA
‚Cold‘ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=8imDPFtw2P4
‚Who Failed The Most‘ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=ZQT292b8E88
Trailer #1 – Musik und Produktion: https://www.youtube.com/watch?v=Si-8cG44vm0
Trailer #2 – Titel und Artwork: https://www.youtube.com/watch?v=1pKuMTE89aA
Trailer #3 – Lyrisches Konzept: https://www.youtube.com/watch?v=1k2qeeE3px4
Trailer #4 – Das zehnte Album: https://www.youtube.com/watch?v=kxtpFoR72WU
Track By Track #1: https://www.youtube.com/watch?v=0tlhhIXqzg4
Track By Track #2: https://www.youtube.com/watch?v=-CDvwdjaQi4

»Talviyö« – Tracklist:

01. Message From The Sun
02. Whirlwind
03. Cold
04. Storm The Armada
05. The Last Of The Lambs
06. Who Failed The Most
07. Ismo’s Got Good Reactors
08. Demon’s Cage
09. A Little Less Understanding
10. The Raven Still Flies
11. The Garden

»Talviyö« wurde zwischen September 2018 und Mai 2019 aufgenommen und von Mikko Tegelman und SONATA ARCTICA im Studio57 produziert. Zusätzliche Aufnahmen fanden an unterschiedlichen Lokalitäten statt. „Mikko hat das Album produziert und es wirklich geschafft, das Beste aus uns herauszuholen, selbst bei den etwas experimentelleren Teilen. Mit einem externen Produzenten zu arbeiten, war dieses Mal die größte Neuerung“, erklärt Keyboarder Henrik „Henkka“ Klingenberg. Für den Mix waren ebenfalls Mikko Tegelman sowie Pasi Kauppinen verantwortlich, während das Mastering von Svante Forsbäck (Chartmakers Mastering) übernommen wurde.

Weitere Infos:
www.sonataarctica.info
www.facebook.de/sonataarctica
www.nuclearblast.de/sonataarctica

Quelle: NUCLEAR BLAST


Schwarze Welle

Die Besten Dunklen Lieder

Current track

Title

Artist

Background