Projekt Ich feat. PLEXIPHONES

Written by on 29. November 2018

Projekt Ich – Time For Memories

Für den Gesang konnte Ulf Müller diesmal Wolfgang Kemmerling, Frontmann der aus Mönchengladbach stammenden PLEXIPHONES, gewinnen. Man kann hier wahrlich von einem Glücksgriff sprechen, da die stimmliche Performance das poppige Klangkonstrukt von „Time For Memories“ auf eine ganz besondere Art spürbar macht.

„Time For Memories“ handelt vom Rückblick auf das bisherige Leben, so wie es viele von uns im Schwelgen von Erinnerungen hin und wieder tun. In Gedanken erlebt man, wie im Schnelldurchlauf, die unbeschwerte Kindheit, die Leichtigkeit einer vergangenen, sorgenfreien Zeit, und entwickelt den Wunsch, sich aus dem sehr eng geschnürten Korsett der Realität zu befreien, um diese S29ehnsucht nach endloser Freiheit und Geborgenheit erneut zu erleben.

„Time For Memories“ beinhaltet neben dem Originaltitel sechs spannende, abwechslungsreiche Remixe von namhaften Künstlern sowie die Instrumentalversion.

Remix-Paket: Hoof (NL), People Theatre (FRA), L_iGH_T (ESP), Monotronic (USA), Restriction 9 (SW) und Thomas Dark Project (DE).

Markus Kühnel von Noctural Studios entwarf für diese Single das Frontcover und alle weiteren Grafiken. Das Mastering wurde, wie auch schon bei der letzten Single „Es ist wahr“, von Jörg Tochtenhagen erstellt.

Zur Single gibt es auch ein Video, das bereits am 9. November auf YouTube veröffentlicht wurde.

Label: Echozone 

Facebook: Projekt Ich


Schwarze Welle

Die Besten Dunklen Lieder

Current track
TITLE
ARTIST

Background