PsychoGirl / Teammitglied

Ein Leben ohne Musik kann und will ich mir nicht vorstellen. Selbst bin ich weder Musikerin noch DJ. Ich unterstütze Musiker durch den Kauf von CDs und Konzert-Karten, sowie durch das Schreiben von Rezensionen und Konzertberichten. Die Erfahrungen, welche ich in 20 Jahre an der Seite eines Musikers sammelte, kommen mir heute für eine objektive Berichterstattung zugute.

Musik:
Schöne, manchmal auch spezielle Stimmen und gute Musiker, dann spielt mir der Musikstil fast keine Rolle mehr. Ich mag 50er-Jahre Musik, Rockabilly bis Psychobilly (daher auch mein Nickname). Klassik spricht mich genauso an und auch Klassik in Kombination mit anderen Musikstilen gefällt mir meist sehr. Seit 2012 fühle ich mich in der Gothic Szene zu Hause. Hier bevorzuge ich die Musikbereiche Goth ’n’Roll, Goth Rock, Neue Deutsche Härte (NDH), gewisse Metal-Arten, Mittelalter-Rock, aber auch Elektro, Bands wie VNV Nation. Was ich persönlich gar nicht mag sind falsche Töne, verzerrte Stimmen und Metal Growls.

Zu meiner Person:
Ich bin Schweizerin (geboren und wohnhaft). Tiere, Freunde und Musik sind das Wichtigste in meinem Leben. Ich besuche gerne Konzerte und Festivals wie zum Beispiel das Wave-Gotik-Treffen (WGT), das M’era Luna, das Volle Kraft Voraus Festival und andere dieser Art und dies am liebsten mit Freunden.

Radio Schwarze Welle:
Seit 2016 unterstütze ich das Team und übernehme seither immer mehr Aufgaben im Hintergrund. So unterstütze ich unseren Intendanten in der Sendeleitung und schreibe CD-Rezensionen und Konzert-/Festival-Berichte.

Nach wie vor bin Jahres-Supporter. Die monatlichen Kosten für Server und Lizenzen sind beträchtlich und Radio Schwarze Welle verzichten ja bewusst auf Konsum-Werbung.

Eure PsychoGirl

psychogirl@schwarze-welle.com



Schwarze Welle

Die Besten Dunklen Lieder

Current track
TITLE
ARTIST

Background