Notifications
Clear all

[Geschlossen] Bucketlist live im Lehmitz in Hamburg 28.7.19  

  RSS

Bloody Moon
(@bloody-moon)
Mitglied
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 40
29. August 2019 21:12  

Die Newcomer ‚Bucketlist‘ traten am Samstag den 28.07.2019 im Lehmitz in Hamburg auf, um ihr im November erscheinendes Debütalbum ‚Dust has Settled‘ vorzustellen.

Kommen wir aber erstmal zur Location: Das ‚Lehmitz‘ ist eine Rockmusik-Kneipe auf der Reperbahn. Die Location war leicht zu finden, allerdings sollte man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da die Parkplatzsuche in dem Bereich sich meist eher schwierig bis unmöglich oder überteuert gestaltet.

Die Kneipe selbst war ganz gemütlich, was wohl auch schon daran lag, dass ‚War Pigs‘ von Black Sabbath aus den Lautsprechern hallte, als wir das ‚Lehmitz‘ betraten.

Das Lokal war mir sofort sympathisch, als ich auf der großen Tafel las: „Hier gibt’s Astra – kälter als die Füße deiner Freundin“, und das zu günstigen Preisen trotz freien Eintritt zum Konzert.

Kommen wir nun aber zur Musik zurück: In einem eher recht kleinen Lokal ist es schwer eine Bühne zu haben, also traten die 5 Braunschweiger auf der Theke auf (bis auf Drummer Johannes, den der musste mit seinem Schlagzeug in der Ecke sitzen).

Einziger Nachteil an einem Thekenkonzert ist, wenn alle Mitglieder (außer Gitarrist Timo) über 1,82m groß sind und daher mit den Köpfen in leichter Schräglage performen müssen.

Die Musik von ‚Bucketlist‘ ist meiner persönlichen Ansicht nach irgendwo zwischen ‚Bullet for my Valentine‘, ‚Lacrimas Profundere‘ und ‚Crematory‘ anzusiedeln.

Der Gesang von Sänger Chris, der zwischen guttural und Cleanvoice beeindruckte, rückte die Thematik der Lyrics sehr gut ins richtige Licht. Abgerundet wurden die Songs durch die harten Drums und den E-Bass und E-Gitarren Sound, der einfach zum Springen und Mitsingen animierte.

Ganze 12 Songs legten die 5 Jungs aus Braunschweig hin, darunter auch 2 Balladen. Mein Favorit in der Setliste war der Song ‚Now or Never‘ (Erscheinungsdatum 13.09.2019) der so voller Kraft strotzte, dass ich fast Angst hatte die guten Whiskey Flaschen in der Bar könnten platzen.

Klasse war auch, dass die Band den Platz so gut es ging ausnutze. So stand zum Beispiel Timo zwischen den beiden Theken und stützte sich mit den Beinen am Thekenrand ab.

Am Ende des Konzertes gab es dann noch von der Band Danksagungen an die Betreiber des ‚Lehmitz‘ und an alle die da waren und des weiteren den Hinweis zum Merch der im Anschluss noch an den Mann oder die Frau gebracht werden konnte.

 

Was wäre ein Konzert ohne Fotos? 

Hier geht’s zu den Bildern:  https://www.facebook.com/pg/Bloodymoonphotograph

 

Mein Fazit zum Konzert :

Location:

Super Location mit nettem Personal und moderaten Getränkepreisen.

10 von 10 Punkten.

 

Band und Konzert:

‚Bucketlist‘ sind ein absoluter Geheimtipp und sollten in keinem CD-Regal fehlen (ab November versteht sich). Die Bandmitglieder an sich ergänzen sich perfekt auf der Bühne, was einfach ein tolles Live-Erlebnis verspricht.

Ich denke wir werden in Zukunft noch einiges von den 5 Männern aus Braunschweig hören und hoffe, sie das nächste Mal auf einer größeren Bühne erleben zu können.

Von mir gibt es 10 von 10 möglichen Punkten.

 

Ihr seid neugierig auf ‚Bucketlist‘ geworden?

Weitere Infos zur Band bekommt Ihr in unseren Sendungen oder auf der Offiziellen Seiten von Bucketlist: Homepage oder Facebook

 

Tourdaten :

30.08.2019: Ackerfest, Klein Vahlberg

07.09.2019: Magnifest , Braunschweig

07.11.2019: Bar 227 , Hamburg

08.11.2019: Strangriede Stage, Hannover

15.11.2019: THAV. , Hildesheim

16.11.2019: Album Release Show, B58, Braunschweig

 

Euer Bloody Moon




Schwarze Welle

Die Besten Dunklen Lieder

Current track

Title

Artist

Background