Benachrichtigungen
Alles löschen

SCHRAMM - Das Album Nuklear Fetisch erscheint am 28.09.2018  


PsychoGirl
(@psychogirl)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 330
Themenstarter  

SCHRAMM (German)

Energetisch und provokant präsentieren SCHRAMM eine postapokalytische Bühnenshow mit knallharten Beats, Live-Instrumenten, Projektionen, Theatereinlagen und deutschen Texten. 2006 zunächst als Studioprojekt gegründet, verzeichnet die Formation aus Greifswald/Usedom zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, mehrere Musikvideos und Remixarbeiten für namenhafte Künstler. Das gleichnamige Debutalbum „SCHRAMM“ hielt sich mehrere Wochen in den Top 10 der GEWC Charts und findet seit 2012 den Weg in internationale Szeneclubs und Musiksender. Das zweite Album „Nuklear-Fetisch“ erscheint am 28.09.2018 als umfangreicher 15-Track Longplayer. SCHRAMM schlägt die Brücke zwischen Dystopie und Tanzvergnügen, schrägen Sounds und selbstkonstruierten Bühnenaufbauten. Menschliche und gesellschaftliche Abgründe dienen dabei als Zündstoff für ein hochexplosives Programm.

SCHRAMM

dystopian danceable industrial-rock from Germany

album: Nuklear Fetisch (Audio CD)

release: 28.09.2018  Cleopatra Records, Los Angeles

features: AD:Key (Schreie), The Horrorist (Dreizehn)

video: Schreie   https://www.youtube.com/watch?v=7SDcEi3z_OM  

www.facebook.com/schrammoffiziell

www.schramm-klang.de

Members:

Robert Meyer ( voice, theremin )

Christian Rossbach ( guitar )

Ringo Behn ( guitar, synths )

Schaule Zilski-Kautz ( drums )


Zitat

Schwarze Welle

Die Besten Dunklen Lieder

Current track

Title

Artist

Background