Radio Schwarze Welle

Zurück   Radio Schwarze Welle > Community > Literaturcafé > Bücher

Bücher Die Ecke im Literaturcafé wo Ihr euch über eure Lieblingsbücher austauschen könnt

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.08, 19:10   #1
Wolfsterror
Gast
 
Beiträge: n/a
Die Nacht (Kurzgeschichte)

Regen prasselt gegen das Fenster. „Linkin Park – Leave out all the rest“ ist aus dem Radio zu hören. Leise öffnet sich die Tür. Schritte sind zu hören, ganz leise. Ich spüre eine Hand auf meinem Rücken. Sie ist sanft und kalt. Ich drehe mich langsam um und blicke in ihre Wunderschönen Augen. Ihre Haare flattern sanft und zart im schwachen Wind.
Meine Blicken wandern über ihren Körper, sie ist nur leicht bekleidet und bemerkt meinen wandernden Blick. Langsam tritt sie näher an mich heran und drückt ihren Körper an meinen.
Sie umarmt mich und küsst mich. Fast regungslos stehe ich da, genieße den Kuss und ziehe sie Vorsichtig ins Bett. Ohne widerstand lässt sie es mit sich ergehen und streift währenddessen ihr Nachtgewand ab.
Im bett liegend, streichle ich sie und küsse sie innig. Langsam setzt sie sich auf und guckt mich an, sie lächelt, nimmt meine hand legt sie auf ihr Herz, lässt es mich spüren.
Führt sie dann langsam weiter über ihren Körper, über ihr Gesicht, ihr Haar.
Sie führt meine Hand über ihren Busen lässt sie dort kurz ruhen um mich fühlen zu lassen wie weich er ist und wohl geformt und führte sie mich tiefer in eine Gegend die ich noch nie erkundet hatte. Es fühlt sich herrlich an, warm und feucht. Langsam drückt sie meinen Mittelfinger in ihre Vagina. Instinktiv bewege ich ihn hoch und runter und drücke sie sanft auf ihren rücken und küsse sie innig. Sie atmete schwer und unregelmäßig. Ich nahm den zweiten Finger hinzu. Ihr Atem ging schneller und sie konnte das stöhnen nicht mehr unterdrücken. Sie bäumte sich auf und entspannte sich wieder. Ihr Atem geht langsamer und ruhiger. Ich nehme die Finger wieder raus, schaue sie an und lächle verlegen. Sie hatte einen Orgasmus so viel steht fest. Ich stelle mir die einzig wahre frage „War es ein echter?“.
Sie küsst mich innig und rollt sich auf mich. Sie ist warm man könnte schon heiß sagen. Sie streichelt mir durchs Haar und schaut mich liebevoll an. Sie rutscht ein stück tiefer sodass mein Penis ihre Vagina berührt. Nun bemerkte auch sie dass er groß und steif war. Sie lächelt mich verlegen an setzte sich auf und rutschte noch ein Stück zurück. Sie setzt sich auf die Knie und nahm meinen Penis in die Hand. Sie schaut auf den Penis und schien nach zu denken was sie als nächstes tun wolle. Sie hielt ihn unter ihre Vagina, ich wollte gerade etwas sagen, als sie sich langsam tiefer bewege und mein Penis ihre Scharmlippen auseinander drückt. Immer tiefer dringt er in sie ein bis ich einen leichten Gegendruck spüre. Er war so gering das ich ihn auch prompt vergas. Doch sie scheint auch etwas gemerkt zu haben und macht nicht weiter. Vorsichtig lege ich meine Hände auf ihre Hüfte und drücke sie sachte und vorsichtig tiefer. Sie beißt sich auf die Lippen und ihr Gesicht verzieht sich als wolle sie stöhnen. Ich höre ein leises „Aua“ und ich schaue instinktiv an mir runter und sehe langsam einen Blutfaden über meinen Penis kriechen. Ich lächle und weiß genau was gerade passiert ist. Ich drücke sie weiter nach unten. Sie fängt an zu stöhnen und ich drehe sie so um das sie auf dem Rücken liegt und ich über ihr bin. Ich Bewege mich gleichmäßig vor und zurück. Ihr stöhnen wird lauter“
Plötzlich spürte einen stechenden Schmerz in meiner Linken Brust und erwachte aus meinem Traum. Es war alles nur ein Traum stellte ich fest. Nur ein Traum…. Mein rechter Arm schmerzte immer noch. „verdammt meine Pillen“ dachte ich nach und kramte in der Schublade meines Nachttisches.

Geschrieben: Wolfsterror
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


vBulletin Skin by Fife Web Solutions for Free vBulletin Templates

Partnerlinks: BDSM